Steinhausen plant seine Landschaft

«Landschaft geht uns alle an!» Darin wohnen, arbeiten und erholen wir uns. Landschaft ist ein Teil unserer Heimat, der sich mit uns ständig verändert. Diese Veränderung wollen wir zielgerichtet, nachhaltig und unter Berücksichtigung der vorhandenen Möglichkeiten für die Zukunft gestalten. Mit der Überarbeitung der Orts- und Nutzungsplanung lässt die Gemeinde deshalb ein Entwicklungskonzept für die Landschaft (kurz: LEK) erarbeiten.

Unsere Landschaft ist ein wichtiger Teil unseres Lebensraums. Und eine attraktive Landschaft ist ein wichtiger Standortfaktor. Wir laden die Bevölkerung deshalb herzlich dazu ein, beim LEK aktiv mitzuwirken!

Ein Landschaftsentwicklungskonzept erfasst und plant die Entwicklung der Landschaft. Es befasst sich mit den Naturwerten, den Kulturwerten und den Nutzungen eines Landschaftsraumes.

Haben Sie sich bereits ein Bild gemacht und möchten noch mehr erfahren? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Landschaftsentwicklungskonzept finden Sie hier.

Bis am 15. Dezember 2019 können die Bevölkerung, politische Behörden, Parteien und Verbände sowie alle Interessierten ihre Ideen und Anregungen anbringen. Sie sind alle herzlich eingeladen, mitzuwirken!

Weiterführende Grundlagen und Informationen zum LEK stehen Ihnen hier als PDF zur Verfügung.

Wirken Sie hier und jetzt mit: unkompliziert und digital!